Puikula (Mandelkartoffel)

Puikula wird aufgrund ihrer eher kleinen und spitz-zulaufenden Form auch als Mandelkartoffel bezeichnet. Die Sorte kommt aus dem Lappland und wurde 1953 in Finnland zugelassen. Das tiefgelbe Fleisch der Kartoffel ist vorwiegend festkochend bis mehligkochend. Sie eignet sich aufgrund ihrer cremigen Eigenschaft für die Zubereitung als Pellkartoffel, für Salate, als Püree und Salzkartoffel. Puikula ist…

Erntedank

Am Wochenende haben wir nun fast alle restlichen Kartoffeln vom Acker geholt. Aufgrund der schwierigen Wetterlage diesen Sommer mit Trockenheit und Hitze sind die Kartoffelpflanzen früher als üblich „fertig“. Der Ertrag ist vor allem im Vergleich zu den Vorjahren sehr gering – so dass die Vorräte sicherlich nicht lange halten werden. Auch die Schafe warten…

#tsmms Blog: Foodies

Jobs für Persönlichkeiten bei der T-Systems Multimedia Solutions: Meine Kollegin Patricia aus dem Personalmarketing betreibt in ihrer Freizeit den Foodblog Uhiesig und ich arbeite im Bereich Digital Marketing. Zusammen berichten wir im Corporate Blog von unserer „Work-Life-Balance“: https://blog.t-systems-mms.com/interviews/jobs-fuer-persoenlichkeiten-foodies Patricia hat übrigens bereits in unserem ersten Jahr (2016) mit Vitelotte gekocht und folgenden Beitrag im Blog veröffentlicht: Uhiesig…

Red Sonia

Neu im Sortiment haben wir dieses Jahr Red Sonia. Die deutsche Kartoffelsorte ist auch noch relativ neu auf dem Markt und erst seit 2010 zugelassen. Die sehr frühe Kartoffelsorte macht somit den Start in die diesjährige Kartoffelsaison. Durch die leicht rötliche Schale hat Red Sonia ein markantes Aussehen, ansonsten ist die Schale glatt mit nur…

Trockenheit: Zurückhaltende Blüte & gemächliches Wachstum

Die Wetterbedingungen begünstigen das Wachstum der Kartoffelpflanzen nicht wirklich. Auch die Wiesen gleichen einem Heuhaufen, wo sich nun die Schafe und Enten ihr Fressen mühsam holen müssen. Besonders saftig und insektenhaltig sind Gräser und Böden nicht, so dass die Enttäuschung bei den Tieren groß ist. Durch die anhaltende Trockenheit wuchsen auch die Kartoffelpflanzen nicht sehr…

Hunderte Kürbisse & Mohnblumen

Da unsere Hokkaido Kürbisse letztes Jahr so gut angekommen sind, haben wir dieses Jahr auch einen Platz für hundert Pflanzen angelegt und in drei Reihen auf das Feld gepflanzt. Auf der Blühwiese blühen nun allerlei Gräser, Kornblumen, aber das Rot der Mohnblumen dominiert das Farbspiel. Auch die Schafe sind im Paradies und fressen sich durch die…

Schwalben willkommen!

Schwalben nisten in unmittelbarer Nähe zu Menschen. Seit vielen Jahrzehnten nutzen Rauchschwalben auch unseren ehemaligen Marktraum als Niststätte, wo sie im Frühjahr durch das angekippte Fenster ihre gewohnten Plätze einnehmen. Mit der Wiederbelebung des ehemaligen Gärtnereigeländes durch die Schafhaltung wurde auch das alte Seitengebäude mit den Ställen ein interessanter Nistplatz. Mit dem Abriss des Seitengebäudes…

Patrouille Kartoffeldamm

Vor vier Wochen haben wir die Kartoffeln gelegt und nun sind auch schon die ersten Pflanzen sichtbar, die aus den Dämmen schauen. Mit dem Wuchs der Kartoffelpflanzen mehrt sich natürlich auch das Unkraut. Somit war es Zeit für die Pflege und das Anhäufeln der Dämme. Verstärkung haben wir von der Entenfamilie und dem Storch bekommen,…

Küken

Nach einem Monat fleißiger Brut, in der sich die Ente kaum außerhalb der Hütte blicken ließ und den Erpel die Langeweile plagte – war es gestern soweit und acht Küken schlüpften. Am ersten Tag verbrachten sie noch in der Hütte unter den wärmenden Flügeln der Mutterente und heute schon erkundeten sie gemeinsam die Wildnis. So erfolgten…

Zeile für Zeile Kartoffeln legen

Nach der ersten fast schon sommerlich anmutenden Woche, war es nun höchste Zeit die Pflanzkartoffeln in die Erde zu bringen. Am Ende der herrlich blühenden Streuobstwiese haben sich nun neun verschiedene Sorten aneinander gereiht. Von früh- bis spät-reifenden und von mehlig bis festkochenden Sorten ist alles dabei. Natürlich haben wir auch dieses Jahr wieder nicht…

Endlich Frühling auf dem Acker

Endlich hat sich die frostige Kälte vom Acker gemacht und der Winter ist vorbei! Zur Vorbereitung des Kartoffelackers durfte endlich der Traktor wieder aufs Feld, um den Boden zu pflügen und zu grubbern. Auch die Schafe haben das trockene Heu satt und freuen sich über die ersten saftig-grünen Grashalme die aus der Erde wachsen. Verstärkung bekommen…

Winterruhe

Winterliche Ruhe ist eingekehrt auf dem Acker. Nur mühsam wächst die im Herbst eingesäte Grünfläche auf der brachen Kartoffelfläche und bisher sah es sogar so aus, als ob sich kein Schnee in das Elbtal verirren wird. Aber dieses Wochenende war es soweit und eine dünne Schneedecke bedeckt das Feld. Ein Teil der Schafherde durfte inzwischen…